top of page
  • AutorenbildSanni & Gerri@

Fazit 6 Wochen Ecuador: 2 Daumen hoch

Die Unterkunft in El Coca holt uns nach dem einmaligen Dschungelerlebnis schnell wieder auf den Boden der Tatsachen. Was nicht weiter schlimm ist, weil A.) quasi keine Auswahl existiert und B.) wir nur einen Platz zum Schlafen brauchen. Am nächsten Tag wartet früh um 08:00 Uhr die 7 stündige Busfahrt zurück nach Quito auf uns. Den letzten Tag in Ecuador verbringen wir ganz unspektakulär in einem Airport Hostel. Überrascht von der sehr schönen Außenanlage, genießen wir noch einmal das kühle Bergklima und warten auf unseren Flug, der uns am nächsten Abend nach Bogota bringen wird.

Wir nutzen die Zeit, unsere Eindrücke der letzten Tage zu verarbeiten, ein wenig über unser nächstes Land zu recherchieren und ein erstes Fazit unserer Ecuador Reise zu ziehen.

6 Wochen ein Feuerwerk der Natur.

Die Entscheidung unsere Reise in Ecuador zu starten, basierte ja weniger auf emotionalen Gründen als auf pragmatischen. Aufgrund Corona haben wir während der Vorbereitung unserer Auszeit irgendwann aufgegeben einen wirklichen Plan zu haben. Erst im August haben wir verschiedene Länder, recht nüchtern, anhand der Kriterien wie Einreise, Covid-Situation, Klima und Sicherheit verglichen. Ecuador war der klare Sieger. Erst hier vor Ort haben wir uns näher mit dem Land und seinen Möglichkeiten befasst. Und diese haben uns definitiv fasziniert!

Ecuador ist ein kleines Land indem man in vergleichsweise kurzen Distanzen eine beeindrucke Reisevielfalt genießen kann. So war es nicht verwunderlich, dass so gut wie alle Reisenden, die wir unterwegs getroffen haben, eine sehr ähnliche, weil ziemlich perfekte Reiseroute hatten. Die Frage ist eigentlich nur, ob man sie von Quito nach Guayaquil also Nord nach Süd oder umgekehrt bereisen möchte. Als kleine Variation kann man optional noch einen Teil der Pazifikküste bereisen. Diese soll beeindruckend gleichzeitig aber auch recht rau sein, weshalb wir uns dagegen entschieden haben.

Ecuador ist ein Land, welches man unserer Meinung nach auch super in einem kürzeren Zeitraum als Urlaubsland bereisen kann, ohne das Gefühl zu haben, etwas verpasst zu haben. Wir können es zu 100% empfehlen!

Danke Ecuador! Du hast uns sehr überrascht und ab jetzt einen festen Platz in unserem Herzen!

 


107 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page